Pressemitteilung des Centre Médical Potaschbierg (CMP); Nr.1 vom 12.11.2021

Um sich nicht dem Vorwurf des unlauteren Wettbewerbes auszusetzen, hat die Mitgliederversammlung des CMP folgenden Beschluss bezüglich Medienarbeit gefasst: Die Information der Bevölkerung ist ein elementares Gut. Die Medienarbeit in der Medizin sollte sich jedoch auf ein sinnvolles Maß beschränken. Ferner sind alle Mitglieder des CMP aktiv in der Patientenversorgung tätig, weshalb der Zeitrahmen für weitere Aktivitäten begrenzt ist. Daher bitten wir von Interviewwünschen generell abzusehen und Informationsanfragen schriftlich einzureichen. Darüber hinaus wird das CMP zu gegebenen Anlässen selbst Pressemitteilungen veröffentlichen.


Pressemitteilung Nr 1-2021 11 12
.pdf
Download PDF • 109KB

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Das Centre médical Potaschbierg stellt hiermit klar, dass am 13.05.2022 unsererseits keinerlei Vereinbarung mit dem Centre Hospitalier de Luxembourg unterschrieben wurde. Weitere Angaben zu den laufen